Ein unbekannter Täter gibt sich als Kammerjäger aus und täuscht vor, die Schädlinge am Haus des Geschädigten zu beseitigen.

Es wird eine unbekannte Substanz durch den unbekannten Täter an der Hauswand angebracht. Im Anschluss händigt er eine Rechnung über einen niedrigen vierstelligen Betrag aus, die der Geschädigte vor Ort bezahlt. Im weiteren Verlauf des Tages meldet sich der eigentliche Kammerjäger beim Geschädigten, wodurch der Betrug bekannt wird. Die Ermittlungen laufen.

Rückruf Service
+
Rufen Sie an!

Wir benutzen Cookies, um Inhalte, Werbeeinblendungen für Sie zu personalisieren, Social-Media-Verknüpfungen zu ermöglichen und Besucherdaten zu analysieren. Wir teilen Informationen zu unserer Seitennutzung mit Social Media-, Werbe- und Analytik-Partnern. Sie können Ihre "Cookie-Einstellungen" jederzeit mit "Cookies verwalten" ändern.Datenschutz-info Datenschutzerklärung