Fragen & AntwortenKategorie: LebensmittelWie gelangen Ratten und Mäuse ins Haus?
Admin Mitarbeiter asked 5 Monaten ago
1 Antworten
Beste Antwort
Admin Mitarbeiter answered 5 Monaten ago

Tipps zur Vorbeugung von Befall von Mäusen und Ratten
Was Sie in Ihrem Zuhause und in der Prävention beachten sollten
Weil Nagetiere so klein sind, wissen die Menschen oft nicht, dass Nagetiere direkt neben ihnen leben – in Hohlräumen, Dachböden, zwischen den Etagen, unter dem Haus oder hinter einem Schrank.
Menschen entdecken Nagerbefall oft durch die verräterischen Anzeichen von Ratten- oder Mäusekot oder angefressenen Lebensmittelverpackungen. Manchmal werden sie bemerkt, wenn Gegenstände aus dem Lager genommen werden. Manchmal werden sie nur durch Zufall entdeckt, wenn ein Handwerkerauf einen Dachboden oder einen Kriechkeller zugreifen muss. Weil sie so schwer fassbar sind, ist eine regelmäßige Hausbesichtigung eine sehr gute Idee.
Eine regelmäßige Inspektion ist immer eine gute Idee. Beginnen Sie mit einem Blick auf Nagetiereingangspunkte wie schlecht sitzende Türpfosten, Lücken in der Nähe von Rohrleitungen oder Verdrahtung. Beachten Sie auch nicht ordnungsgemäß gelagerte Lebensmittel, einschließlich Tierfutter usw. Das Ziel der Inspektion ist es, Schwachstellen zu finden, die Nagetiere für den Zugang benötigen.
Auch Bäume, die Nagern Zugang zu Dachvorsprüngen geben, sollten sorgfältig beachtet werden.
Um das Anziehen von Nagetieren zu vermeiden, können Hausbesitzer das Füttern von Haustieren, besonders im Freien, verbieten
Tierfutter muss auch in großen Eimern, vorzugsweise aus Metall, mit eng anliegenden Deckeln gelagert werden. Wir haben viele Fälle erlebt, in denen Löcher an Tierfuttersäcken und Plastikmüllbehältern genagt wurden. Gelegentlich werden ganze Mäusennester in der Basis von Tierfutterbehältern gefunden!
Schlechte sanitäre Einrichtungen und Müll sind eine offene Einladung für einen Rattenbefall. Durch eine gute Hygiene wird die Anzahl der Ratten, die in Ihrem Haus überleben können, effizient begrenzt. Sie sollten in Ihrem Haus stets einen ordentlichen Haushalt und die richtige Lagerung und Handhabung von Lebensmitteln einhalten. Gute Hygienepraktiken schließen die Möglichkeit eines Rattenbefalls nicht vollständig aus, machen aber aus Ihrem Zuhause einen Ort, der weniger geeignet ist, befallen zu werden.